Unser Motto:   „Samen säen, hegen, pflegen, düngen und wachsen lassen“

 

Unsere Schule steht für Individualität, Kreativität, Leistungsbereitschaft und soziales Engagement.

Wir bieten ein positives, angstfreies Schulklima, in dem alle ihre Fähigkeiten und Begabungen entdecken und frei entfalten können.
Wir legen besonderen Wert darauf, sowohl begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern als auch lernschwache Kinder bestmöglich zu integrieren.

 

Die positive und kooperative Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule, zur Gemeinde, zur Berufswelt und den weiterführenden Schulen ist uns sehr wichtig.
Wir schaffen eine konstruktive Gesprächsbasis, die es uns ermöglicht, auf die Wünsche und Probleme einzugehen.

Grundlegendes Augenmerk richten wir auf neue und zeitgemäße Unterrichtsmethoden und verwenden moderne Unterrichtsmittel.

Engagierte Lehrerinnen und Lehrer sichern die Freude am Unterricht.
Durch den Schwerpunkt Musik und dem Fach „Soziales Lernen“ beeinflussen wir die Persönlichkeitsentfaltung der Schülerinnen und Schüler positiv.

Wir bemühen uns um eine ausgezeichnete Qualität unserer musikalischen Aufführungen.
Unser Ziel ist es, das hohe Leistungsniveau unserer Schulabgänger als Garantie für eine erfolgreiche schulische oder berufliche Ausbildung beizubehalten.

Wir achten darauf, dass sich der gute Ton auf alle Bereiche unserer Schule auswirkt.
Wir schätzen gutes Benehmen und das Miteinander in einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts. Wir pflegen rücksichtsvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.

Die Schülerinnen und Schüler lernen, was dazu beiträgt, dass man auch im beruflichen Leben die berühmte kleine Nasenlänge voraus ist.
Gute Manieren sind die Visitenkarte jedes Menschen und es ist uns ein großes Anliegen den Schülerinnen und Schülern dieses „Werkzeug“ mit auf den Weg zu geben.